Grillen mit Weinstöcken

„Weinstöcke zum Grillen“ die langanhaltende Glut

Lesen Sie die Anwendung auf dem Sack!

Zum Anzünden eignen sich die Weinreben hervorragend!

Auch hier handelt es sich um ein Naturprodukt. Beim Anzünden kann es zu Rauchbildung kommen. Warten sie die Flammenbildung ab und dann legen sie nach. Nach Erlöschen der letzten Flammen kann das Grillen mit einer dauerhaft anhaltenden Glut beginnen, mit dem unverwechselbaren Geschmack der Weinreben. Die Menge für ein Grillvergnügen ist vergleichbar mit Holzkohle.

Viel Spaß!